hauptgerichte


(roh)köstliche lasagne vom butternut/ wildpilzen/ babyspinat mit cashewricotta

      Wildpilz-Lasagne vom Butternut-Kürbis und mariniertem Spinat (4–6 Portionen)  Zutaten 1 großer oder 2 kleine Butternutkürbisse, Olivenöl, Meersalz, Ricotta: 260 g Cashew- oder Pinienkerne, 3 EL Zitronensaft und etwas Schalenabrieb, 2 EL Hefeflocken, 1 TL Meersalz, 1 TL

/ No comments

(roh)köstliche lasagne vom butternut/ wildpilzen/ babyspinat mit cashewricotta

      Wildpilz-Lasagne vom Butternut-Kürbis und mariniertem Spinat (4–6 Portionen)  Zutaten 1 großer oder 2 kleine Butternutkürbisse, Olivenöl, Meersalz, Ricotta: 260 g Cashew- oder Pinienkerne, 3 EL Zitronensaft und etwas Schalenabrieb, 2 EL Hefeflocken, 1 TL Meersalz, 1 TL

/ No comments

tipps für ein ostermenü – ohne hasen ;-)

ihr kennt das ja schon: mit richtigen rezepten ist das so eine sache! ich liebe kochbücher – aber ich halte mich nie daran, was im rezept steht. nach dem letzten secret dinner wurden david von lecker privat und ich nach

/ No comments

tipps für ein ostermenü – ohne hasen ;-)

ihr kennt das ja schon: mit richtigen rezepten ist das so eine sache! ich liebe kochbücher – aber ich halte mich nie daran, was im rezept steht. nach dem letzten secret dinner wurden david von lecker privat und ich nach

/ No comments

grünkohl auf asiatische art

regional und saisonal: grünkohlzeit! die meisten kennen ihn klassisch mit wurst- oder fleischeinlage. dass man auch auf vegane art ordentlich geschmack dran bekommt, zeigt diese variante: in einem großen topf öl (oder kokosfett) erhitzen. zwiebeln mit curry und paprikapulver anschwitzen

/ No comments

grünkohl auf asiatische art

regional und saisonal: grünkohlzeit! die meisten kennen ihn klassisch mit wurst- oder fleischeinlage. dass man auch auf vegane art ordentlich geschmack dran bekommt, zeigt diese variante: in einem großen topf öl (oder kokosfett) erhitzen. zwiebeln mit curry und paprikapulver anschwitzen

/ No comments

kochworkshop: gesund & lecker – mit lasagne und co.

am besten gefällt mir ja so etwas wie “ich mag eigentlich keinen fenchel…”. und dann bei tisch, beim verzehr des carpaccios von ebensolchem ein begeistertes “DAS werde ich jetzt öfters essen, das ist ja LECKER!”. mein reden. alles eine frage

/ No comments

kochworkshop: gesund & lecker – mit lasagne und co.

am besten gefällt mir ja so etwas wie “ich mag eigentlich keinen fenchel…”. und dann bei tisch, beim verzehr des carpaccios von ebensolchem ein begeistertes “DAS werde ich jetzt öfters essen, das ist ja LECKER!”. mein reden. alles eine frage

/ No comments

junggesellinnenabschied mit indischem dinner statt stripper

sie sind ein fester bestandteil der kölner ringe am wochenende. und der altstadt. meistens angereist aus eher umliegenden orten (aus gründen der anonymität?! ): die gruppen von männern und frauen in – ja nun – in sachen halt. in und

/ No comments

junggesellinnenabschied mit indischem dinner statt stripper

sie sind ein fester bestandteil der kölner ringe am wochenende. und der altstadt. meistens angereist aus eher umliegenden orten (aus gründen der anonymität?! ): die gruppen von männern und frauen in – ja nun – in sachen halt. in und

/ No comments

gebackener kürbiskranz gefüllt mit kartoffel-broccolipürree, dazu steinpilze und kräuterseitlinge in rahmsoße – vegan.

“du ziehst das echt durch, mit dem vegan, ne? also ich könnte das ja nicht. immer nur gemüse und salat…?” jo, also ich bemitleide mich jetzt nicht so doll. und bisher hat sich auch niemand beschwert, der sich vegan hat

/ No comments

gebackener kürbiskranz gefüllt mit kartoffel-broccolipürree, dazu steinpilze und kräuterseitlinge in rahmsoße – vegan.

“du ziehst das echt durch, mit dem vegan, ne? also ich könnte das ja nicht. immer nur gemüse und salat…?” jo, also ich bemitleide mich jetzt nicht so doll. und bisher hat sich auch niemand beschwert, der sich vegan hat

/ No comments

auberginensüßkartoffeltürmchen mit erdnusskokossauce, rucola und gurke

schon wieder nur jemös! also mich stört es nicht. so einfach geht’s: aubergine in scheiben schneiden, leicht salzen und einölen, im ofen bei 200° ca. 20 minuten backen. süßkartoffel ebenfalls in scheiben schneiden – man kann sie genauso im ofen

/ No comments

auberginensüßkartoffeltürmchen mit erdnusskokossauce, rucola und gurke

schon wieder nur jemös! also mich stört es nicht. so einfach geht’s: aubergine in scheiben schneiden, leicht salzen und einölen, im ofen bei 200° ca. 20 minuten backen. süßkartoffel ebenfalls in scheiben schneiden – man kann sie genauso im ofen

/ No comments

quiche mit kürbis, getrockneten tomaten, apfel und cashewsahne

uh. was koche ich denn heute? erleichternd, wenn von der mandelmilchproduktion noch mandel”trester” übrig ist. denn auch damit lässt sich noch etwas machen. plätzchen wären keine schlechte wahl gewesen – aber der herbst ist da, an jeder ecke leuchten orange

/ No comments

quiche mit kürbis, getrockneten tomaten, apfel und cashewsahne

uh. was koche ich denn heute? erleichternd, wenn von der mandelmilchproduktion noch mandel”trester” übrig ist. denn auch damit lässt sich noch etwas machen. plätzchen wären keine schlechte wahl gewesen – aber der herbst ist da, an jeder ecke leuchten orange

/ No comments

orientalisch gefüllte aubergine mit kalter minz-petersiliensoße

das tolle ist – ich muss jetzt gar nix mehr aufschreiben: ihr könnt euch das rezept nämlich HIER einfach ansehen

/ No comments

orientalisch gefüllte aubergine mit kalter minz-petersiliensoße

das tolle ist – ich muss jetzt gar nix mehr aufschreiben: ihr könnt euch das rezept nämlich HIER einfach ansehen

/ No comments

spargel-zeit!

spargel-zeit! “frühlingsluft in stangen”. endlich. die letzten warmen tage lassen ihn sprießen. egal ob gebraten, gekocht, gedünstet oder auch roh – ich mag ihn in allen varianten. zudem ist er noch gesund: spargel besteht zu etwa 93% aus wasser und

/ No comments

spargel-zeit!

spargel-zeit! “frühlingsluft in stangen”. endlich. die letzten warmen tage lassen ihn sprießen. egal ob gebraten, gekocht, gedünstet oder auch roh – ich mag ihn in allen varianten. zudem ist er noch gesund: spargel besteht zu etwa 93% aus wasser und

/ No comments