mozzarella – vegan und schnell gemacht!

pizzamitmozzarelladie cashews mal wieder! zufällig bin ich vor kurzem über ein rezept von rohe energie gestolpert, es ging um mozzarella. dieses rezept hat mich wirklich überzeugt, in der konsistenz erinnert es an büffelmozzarella, auch zum überbacken macht es sich gut. in kombination klassisch mit tomaten, basilikum und co. – sehr gut! unbedingt mal ausprobieren!

wer einen thermomix oder anderen mixer hat macht es ganz einfach (ich habe das ursprüngliche rezept halbiert):

50 g cashews zwei stunden in wasser einweichen. parallel dazu 1 el flohsamenschalen in 200ml wasser einrühren und zwei stunden gelieren lassen. dann das einweichwasser der cashews abgießen, mit der geliermasse, einer prise meer- oder steinsalz und zitrone (1 el saft – ich habe zwei gefrorene scheiben zitrone mit schale genommen) in den mixtopf geben. alles auf höchster stufe vermixen, bis die masse cremig und homogen ist. dann in eine glasschale füllen und eine stunde in den kühlschrank stellen. danach ist die masse fest und wie normaler mozzarella zu verwenden. ich find’s super!

 

Hinterlasse eine Antwort