raw schokobites mit lavendel und meersalz

rawschokobitesfluffig. mehr fällt mir dazu nicht ein (außer äußerst lecker mit suchtpotenzial und dem ganzen anderen kram…). vielleicht noch: gute vorsätze? DIE sind gesund!! also alles kein problem!

100 g mandeln oder cashews (oder beides gemischt) mindestens zwei stunden in wasser einweichen. am besten über nacht. 100 g datteln (eventuell einweichen, wenn sie sehr hart sind), 25 g kakaopulver, 100 g kokosraspel, 1 prise meer- oder steinsalz, 180 g wasser, eine prise lavendel, kakao und meersalz zum bestäuben, bunte blüten zum verzieren.

einweichwasser abgießen. alle zutaten in den mixer geben, auf höchster stufe zerkleinern und vermixen. in eine mit frischhaltefolie ausgelegte form geben. in den kühlschrank stellen. in kleine stücke schneiden, in kakao wälzen, etwas meersalz drauf, mit blüten verzieren. wer’s lieber etwas kompakter hat mischt noch etwas kokosöl darunter. die masse eignet sich auch prima zum füllen von kuchen. oder cup cakes. problem: sie sind so fluffig – man MUSS einfach mehrere davon essen…

Hinterlasse eine Antwort